Drucken

Jugendsozialarbeit an Schulen

Frau Julia Unertl (Sozialpädagogin B. A.)

 

   

 

Bürozeiten      
 Montag und Dienstag 08:45 Uhr  bis  13:00 Uhr 
 Donnerstag 08:45 Uhr  bis 11:30 Uhr 
       

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel.:       08651 92955-131

   

 

Die Schule soll immer ein Ort sein, an dem man sich als junger Mensch wohlfühlen kann. Deswegen unterstützt, begleitet und fördert die Jugendsozialarbeit das Zusammenleben von Schülerinnen und Schülern, Lehrkräften und Eltern.

Hier bekommst du Hilfe bei:

  • Persönlichen Sorgen und Problemen
  • Problemen mit Freundinnen und Freunden
  • Konflikten zuhause mit Eltern, Pflegeeltern, Geschwistern, …
  • Konflikten mit Mitschülern oder in der Klasse
  • Sexualisierter Gewalt
  • Gewalterfahrungen
  • Drogenerfahrungen
  • Fragen zum Essverhalten
  • Missverständnissen zwischen verschiedenen Kulturen
  • Lern- und Leistungsschwierigkeiten, Schulangst
  • Beziehungsproblemen, Fragen zur Sexualität, Verhütung, und Schwangerschaft

 

Die Jugendsozialarbeit an der Realschule Pfarrkirchen ist ein Bindeglied zwischen Schule, Elternhaus und Institutionen vor Ort.

 

Die Gespräche sind freiwillig, kostenlos, vertraulich und unabhängig.

Es besteht eine Zusammenarbeit mit anderen Hilfsangeboten der Schule, wie beispielsweise der Beratungslehrerin, der Schulpsychologin, den Verbindungslehrkräften und den Streitschlichtern.