"Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde!"

"P.F.E.R.D.L" bedeutet: "Projekt für freudiges und entspanntes Reiten zum Durchstarten beim Lernen" und gilt speziell für Kinder mit einer Lese- und Rechtschreibstörung, d. h. die Schüler erhalten Deutschunterricht auf dem Pferderücken. Während früher Kinder mit dieser Störung als faul oder dumm galten, hat man herausgefunden, dass es bei den Betroffenen zu Blockaden zwischen den Gehirnhälften kommt und somit bereits erworbenes Wissen unter Stress nicht abrufbar ist. Diese Blockade zu lösen, daran arbeitet man bei diesem Projekt.

Durch die Schrittbewegung auf dem Pferd, die der Krabbelphase ähnelt, wird der Austausch zwischen den Gehirnhälften angeregt und Blockaden können behoben werden. Das Gefühl des Getragen werden, die Wärme und Ausgeglichenheit des Pferdes sorgen zudem für ein angenehmes Lernklima. Pferde sind die besten Zuhörer, sie urteilen nicht und spiegeln wieder, wie du dich fühlst. Somit kann man den Schülern Hilfen mit an die Hand geben, die ihnen den richtigen Umgang mit Problemen erleichtern.

"Viele laufen ein Leben lang dem Glück hinterher, wir setzen uns einfach drauf!"

 

Das "Pferdl" Team: 

  • D66484D3-5657-47F5-B639-154E784557B2

Chelsea - 14 Jahre, Oldenburgerstute und Spitzensportlerin mit einmaligem Charakter

Leika - 24 Jahre, Welsch Ponystute, therapieerprobt mit starkem Nervenkostüm

Suleika - 4 Jahre, Amerikanische Miniaturpferdestute, brav und leicht zu händeln mit Kuschelfaktor

Minnesota - 2 Jahre, Amerikanische Miniaturpferdestute, Miss Beauty mit Starallüren

Und das sagen die Schüler und Schülerinnen:

Theresa: "Die Pferde helfen mir, meine Schwierigkeiten in Deutsch zu verbessern. Ich lerne dabei, mich besser zu konzentrieren."  
Emely: "Pferdl hilft mir beim Konzentrieren und auch in Deutsch. Pferdl finde ich sehr toll und diese Tiere beruhigen mich." 
Maja: "Bei Pferdl kann ich mich erholen und Spaß haben und tatsächlich lerne ich auch dabei." 
Johanna: "Ich lerne mich leichter, meine Rechtschreibung hat sich verbessert, seit ich dabei bin. Mit Pferden an Problemen zu arbeiten, macht mir riesig Spaß."

Mit einem Klick kannst du dir viele neue Eindrücke zum Projekt verschaffen 

Und hier geht's zum Fernsehbeitrag über P.F.E.R.D.L auf Niederbayern TV

"Zwei Beine bewegen deinen Körper, vier Beine das Denken und dein Herz"

 

  • 341C61E3-0AAB-4B24-89C3-EC0915261F33
  • 3431561D-B2D1-49FE-AF95-1CF490356795
  • 4017C23A-79BE-4717-BCB5-D647321F4B68
  • 53390E17-03F2-4DBA-A122-3B29BFF7509A
  • 5ED0ABB5-E20B-4E76-A073-CF3F598FA91F
  • 73FBEBAA-B0CB-4C72-9940-55D0AAF15AAB
  • A2DB9F44-B52A-4EF5-B29A-66053282BF6C
  • FCD5782B-D514-43EB-B60E-451E51858293
  • a1
  • a2
  • a3
  • a4